Anonim

Zutaten

3 Liter Pflanzenöl

1 1/2 Tassen Pfannkuchenmischung

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlene Muskatnuss

1/2 Tasse fettfreie Milch

1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1 Tasse Kristallzucker

Schokoladen-Dip, Rezept folgt

Schokoladen-Dip:

1/2 Tasse heiße Fudgesauce

1/4 Tasse Sahne

1/4 Teelöffel gemahlener Zimt

1/4 Teelöffel Chilipulver

Pressen Sie koscheres Salz

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
Spezialausrüstung:
ein Frittierthermometer; einen Spritzbeutel und eine kleine Sternspitze (empfohlen: Ateco-Spitze Nr. 863)
  1. Geben Sie das Pflanzenöl in einen großen Suppentopf mit starkem Boden und einem Frittierthermometer. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer bis hoher Hitze auf 375 Grad F. Stellen Sie ein Kühlregal über ein mit Papiertüchern ausgekleidetes Backblech.
  2. Befestigen Sie einen großen Spritzbeutel mit einer kleinen Sternspitze.
  3. In einer Rührschüssel die Pfannkuchenmischung, den Zimt, das Salz und die Muskatnuss verquirlen. Milch und Vanilleextrakt einfüllen. Kräftig umrühren, um einen dicken Teig zu bilden. Übertragen Sie den Teig in den vorbereiteten Spritzbeutel und drücken Sie ihn zusammen, um den Teig in Richtung der Spitze zu drücken.
  4. Drücken Sie vorsichtig etwa 3 Zoll Teig in das heiße Öl. Verwenden Sie eine Küchenschere, um das Ende des Churro vom Spritzbeutel zu entfernen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um 3 weitere Churros zu erstellen. Braten Sie die Churros unter gelegentlichem Wenden 2 bis 3 Minuten lang goldbraun und knusprig an. Heben Sie die Churros aus dem heißen Öl und lassen Sie überschüssiges Öl abtropfen. Legen Sie die Churros auf das Kühlregal und setzen Sie diesen Vorgang fort, bis der gesamte Teig gebraten ist.
  5. Den Kristallzucker in eine flache Schüssel geben. Die warmen Churros in den Zucker eintauchen, bis sie von allen Seiten gleichmäßig bedeckt sind. Mit der Schokoladen-Dip-Sauce servieren.

Schokoladen-Dip:

  1. Fudge, Sahne, Zimt, Chilipulver und Salz in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Minuten kochen lassen. Die Sauce wird beim Abkühlen dicker.