Anonim

Zutaten

2 Sticks (1 Tasse) ungesalzene Butter plus 1 Esslöffel weiche Butter zum Einfetten der Auflaufform

8 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt

1 Tasse ungesüßtes Kakaopulver

2 Tassen Kristallzucker

1/2 Teelöffel Salz

1 1/4 Tassen Allzweckmehl

6 große Eier bei Raumtemperatur

Eine 8-Unzen-Packung Frischkäse, erweicht

1/2 Tasse Puderzucker (siehe Cook's Note)

1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad vor. Fetten Sie eine 9 x 9 Zoll große Auflaufform mit der erweichten Butter ein und legen Sie sie beiseite.
  2. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze die 2 Stangen Butter und die Schokolade unter ständigem Rühren schmelzen, bis sie glatt sind. Vom Herd nehmen und Kakaopulver, Kristallzucker, Salz, 1 Tasse Mehl und 5 Eier unterrühren. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Auflaufform.
  3. Mit einem Elektromixer den Frischkäse 3 bis 4 Minuten glatt rühren. Fügen Sie den Puderzucker, die Vanille, das restliche 1/4 Tasse Mehl und das restliche Ei hinzu. Mischen, bis alles glatt ist. Die Frischkäsemischung über den Brownie-Teig geben. Mit einem Buttermesser oder einer Gabel die Mischungen zu einem Muster zusammenwirbeln.
  4. Backen Sie 45 bis 50 Minuten, bis sich die Brownies nur noch leicht von den Seiten der Auflaufform lösen. 15 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. In 9 Quadrate schneiden und servieren.

Anmerkung des Kochs