Logo fooddiscoverybox.com
Maple Brown Butter Candy Kettle Mais Rezept | Trisha Yearwood

Maple Brown Butter Candy Kettle Mais Rezept | Trisha Yearwood

Anonim

Zutaten

6 Esslöffel ungesalzene Butter

Antihaft-Kochspray für das Pergamentpapier

2/3 Tasse Ahornsirup

6 Esslöffel Zucker

Koscheres Salz

6 Esslöffel Pflanzenöl

1 Tasse Popcornkerne

1 Tasse geschälte gesalzene Pistazien

4 Tassen verschiedene bunte Süßigkeiten in Bissgröße wie Zuckermais und Lakritzbisse

Image

Richtungen

  1. Die Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, dann unter gelegentlichem Schwenken kochen, bis sie nussig riecht und die Feststoffe gut gebräunt sind (ca. 4 Minuten). In eine kleine Schüssel oder einen Messbecher geben.
  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und leicht mit Kochspray einsprühen.
  3. Ahornsirup, Zucker und 1 Teelöffel Salz in einer kleinen Schüssel vermischen.
  4. Geben Sie das Öl und 3 oder 4 Popcornkerne in einen großen Topf (mindestens 6 Liter) mit Deckel. Decken Sie den Topf ab und stellen Sie die Hitze auf mittelhoch. Warten Sie, bis einer der Kerne platzt, decken Sie dann den Topf auf und fügen Sie die Ahornsirupmischung und die Popcornkerne hinzu. rühre schnell alles zusammen und setze dann den Deckel wieder auf.
  5. Kochen Sie das Popcorn, bis die Körner platzen, und reduzieren Sie dann die Hitze leicht. Kochen Sie unter häufigem Schütteln 2 bis 3 Minuten, bis sich das Knallen verlangsamt. Warten Sie nicht, bis alle Kernel platzen, sonst brennt es! Decken Sie den Topf ab und rühren Sie die braune Butter, Pistazien und Süßigkeiten ein.
  6. Gießen Sie das Popcorn 15 bis 20 Minuten lang auf das vorbereitete Pergament, um es abzukühlen. In eine Servierschüssel geben und alle ungeplatzten Körner zurücklassen.