Anonim
Zutaten

2 Rotbarbenfilets, skaliert und pinboned

Meersalz

1 Limette, geschält und entsaftet

1 Granatapfel

1 daumengroßer Knopf frischer Ingwer

Natives Olivenöl extra

Kleine Basilikumblätter

Richtungen
  1. Den Fisch in dünne, aber nicht hauchdünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu und drücken Sie den Limettensaft hinein (Tipp: Wenn Sie die Limette rollen und drücken, erhalten Sie mehr Saft). Die Säure der Limette kocht den Fisch, so dass Sie sehen, wie er seine Farbe ändert.
  2. Entfernen Sie die Samen aus dem Granatapfel, indem Sie die Rückseite jeder 1/2 schlagen.
  3. Legen Sie den Fisch auf einen Teller und streuen Sie aus großer Höhe die Limettenschale darüber und verteilen Sie sie auf den Granatapfelkernen. Verwenden Sie eine scharfe Reibe, z. B. eine Mikroplatte, und reiben Sie den Ingwer darüber. Zum Schluss über das Öl träufeln und auf einige kleine Basilikumblätter streuen.