Anonim
Zutaten

1/2 Tasse gehackter Speck

2/3 Tasse ungesalzene Butter

2 Tassen fein gehackte rote Zwiebeln

1 1/3 Tassen fein gehackter Sellerie

1 rote Paprika, entkernt und gehackt

2 Tassen geröstete Maiskörner

2 Teelöffel gehackter Knoblauch

2 Teelöffel gehackte Schalotten

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Teelöffel Essenz, Rezept folgt

1 Tasse Allzweckmehl

1/2 Tasse Sherry

8 Tassen Hummerbrühe, Rezept folgt

1/3 Teelöffel Cayennepfeffer

1 Pfund Yukon Goldkartoffeln, geschält und gewürfelt

2 Tassen Sahne

3 Tassen gehacktes Hummerfleisch von Schwänzen und Krallen

1/2 Tasse gehackte verschiedene frische Kräuter wie Petersilie, Kerbel, Basilikum und Schnittlauch

Emerils ESSENCE Creole Seasoning (auch als Bayou Blast bezeichnet): Emerils ESSENCE Creole Seasoning (auch als Bayou Blast bezeichnet):

2 1/2 Esslöffel Paprika

2 Esslöffel Salz

2 Esslöffel Knoblauchpulver

1 Esslöffel schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel Zwiebelpulver

1 Esslöffel Cayennepfeffer

1 Esslöffel getrockneter Oregano

1 Esslöffel getrockneter Thymian

Alle Zutaten gut vermischen.

Rezept aus "New New Orleans Cooking" von Emeril Lagasse und Jessie Tirsch

Veröffentlicht von William Morrow, 1993.

Hummerbrühe:

3 (1 1/4 Pfund) Hummer, blanchiert, abgekühlt und Muscheln mit Hummerkralle und Schwanzfleisch entfernt

1/8 Tasse Pflanzenöl

2 Rippen Sellerie, geviertelt

2 grob gehackte Tomaten

1 gelbe Zwiebel, geschält und geviertelt

1 Karotte, geschält und grob gehackt

2 Zweige frischer Thymian

1 kleiner Zwiebelfenchel

1 Kopf Knoblauch

Wasser zum überdecken

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen
  1. In einem sehr großen Topf den Speck bei mittlerer Hitze rendern. Mit einem geschlitzten Löffel entfernen und beiseite stellen. Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebeln, den Sellerie und die Paprika hinzu und braten Sie sie ca. 4 Minuten lang an, bis sie weich sind. Die Maiskörner, den Knoblauch, die Schalotten, das Salz, den Pfeffer und die Essenz hinzufügen und unter Rühren 3 Minuten kochen lassen. Fügen Sie das Mehl hinzu und kochen Sie es unter ständigem Rühren, bis das Mehl die Farbe von Erdnussbutter annimmt (ca. 4 Minuten). Fügen Sie den Sherry hinzu und kochen Sie ihn 2 Minuten lang. Hummerbrühe und Cayennepfeffer hinzufügen und gut umrühren. Zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie unbedeckt unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten lang. Fügen Sie die Kartoffeln hinzu, rühren Sie gut um und köcheln Sie bis zart, ungefähr 10 Minuten. Sahne, Hummer und verschiedene Kräuter dazugeben und unter Rühren 2 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und in Schalen füllen. Mit reserviertem Speck garnieren und servieren.
Hummerbrühe:
  1. In einem großen Suppentopf das Öl erhitzen. Fügen Sie die Schalen hinzu und rühren Sie. 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie den Sellerie, die Tomaten, die Zwiebel, die Karotte und den Thymian hinzu. Die Fenchelknolle halbieren und in den Topf geben. Den Knoblauchkopf horizontal halbieren und in den Topf geben. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um die Zutaten etwa 5 cm zu bedecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa 4 Stunden köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit halbiert hat.