Anonim
Zutaten

2 Pfund Hummerfleisch, roh

1/4 Tasse gehackte Schalotten

1/2 Tasse Sahne

1/4 Tasse Cognac

Salz

Cayenne

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

4 Tassen gekochter mittelkörniger Reis

1 1/2-Zoll-Durchmesser, Gehäuse, etwa 4 Fuß lang

3 bis 4 Esslöffel Butter

8 runde französische Brotcroutons (ca. 3 Zoll)

2 Esslöffel fein gehackte Petersilie

1 Rezept Frische Zitronen-Estragon-Butter-Sauce (Rezept folgt)

FRISCHE ZITRONE UND TARRAGON BUTTER SAUCE

1/4 Tasse gehackte Schalotten

2 frische Zitronen, entsaftet

Salz

Cayenne Pfeffer

1/4 Tasse Sahne

1 1/2 Stangen kalte Butter, in Stücke schneiden

1/4 Teelöffel scharfe Sauce

1/2 Teelöffel Worcestershire-Sauce

1 Esslöffel fein gehackte frische Estragonblätter

Richtungen
  1. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine Hummerfleisch, Schalotten, Sahne und Cognac. Mit Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer würzen. Die Mischung in eine Rührschüssel geben. Reis und Petersilie einrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer würzen. ** Um das Würzen der Wurst zu testen, braten Sie ein kleines Stück der Füllung auf jeder Seite einige Minuten in der Pfanne. Passen Sie die Gewürze bei Bedarf neu an. Füllen Sie die Wurst entweder mit einer Ernährungssonde oder einem Trichter in die Hüllen und stellen Sie 3-Zoll-Glieder her. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Pochieren Sie die Wurst etwa 5 Minuten lang oder bis sich die Wurst fest anfühlt und prall ist. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. In einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Die Wurst auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Zum Servieren die Sauce in die Mitte jedes Tellers geben. Legen Sie einen Crouton in die Mitte der Sauce. Legen Sie ein paar Gliederwurst über jeden Crouton. Mit Petersilie und Buttersauce garnieren.
FRISCHE ZITRONE UND TARRAGON BUTTER SAUCE Ausbeute: ca. 2 Tassen
  1. In einem Topf bei mittlerer Hitze die Schalotten und den Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Mischung zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und köcheln Sie, bis sich die Mischung halbiert. Die Sahne dazugeben und 2 Minuten weitergaren. Vom Herd nehmen und die Butter einige Stücke nacheinander unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Durch ein feinmaschiges Sieb passieren. Fügen Sie die scharfe Sauce, Worcestershire und gehackten Estragon hinzu. Heiß halten.
  2. Rezept mit freundlicher Genehmigung von Emeril Lagasse, 1999