Anonim

Zutaten

1/2 Pfund rohe Mandeln

2 Pints ​​entkernte Datteln, vorzugsweise Medjool

1/4 Tasse Honig

Pflanzenöl zum Formen von Kugeln

Image

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  2. Mahlen Sie Mandeln in einer Küchenmaschine, bis sie fein gehackt sind. Auf ein Backblech geben und 5 bis 7 Minuten im Ofen rösten, bis es duftet und ein Schatten dunkler wird.
  3. Datteln grob hacken und in die Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis fein gehackt und Datteln eine Kugel bilden. Vom Prozessor in eine Schüssel geben. Fügen Sie die Hälfte der gemahlenen Mandeln zu den Datteln hinzu und lassen Sie die reservierten Mandeln auf der Backform, um die Kugeln nach dem Formen einzurollen.
  4. Fügen Sie Honig zur Dattel-Mandel-Mischung hinzu. Mischen, bis alles gleichmäßig eingearbeitet und glatt ist. Beschichten Sie die Hände mit etwas Pflanzenöl, damit die Mischung nicht zu stark haftet, und formen Sie die Mischung zu 1 1/2-Zoll-Kugeln. Rollen Sie jede Kugel in gehackte Mandeln, um sie gut zu bestreichen. Bis zum Verzehr in einen dicht verschlossenen Behälter geben. Restliche gehackte Nüsse zum Beschichten können über die Kugeln gestreut werden, damit sie beim Transport nicht zusammenkleben. Im Kühlschrank bis zu 5 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu einer Woche haltbar.