Anonim

Zutaten

Ungesalzene Butter für die Pfanne

3/4 Pfund (1 1/2 Tassen) Mascarpone-Käse, erweicht

1 8-Unzen-Packung Frischkäse, erweicht

3/4 Tasse plus ca. 2 Esslöffel Zucker plus mehr für die Pfanne

2 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale

1 1/2 Teelöffel frischer Zitronensaft

1 Teelöffel Vanilleextrakt

3 große Eier

3 Esslöffel Allzweckmehl

2 Tassen Heidelbeeren, frisch oder gefroren, aufgetaut

Puderzucker zum Abstauben (optional)

Schlagsahne oder Crème Fraiche (im Laden gekauft oder hausgemacht; optional)

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor und stellen Sie einen Rost in die Mitte. Eine runde 9 x 2 Zoll große Kuchenform oder eine 9 Zoll große Springform mit Butter bestreichen und mit Zucker bestäuben, die Pfanne zum Überziehen kippen und überschüssiges Material wegwerfen.
  2. In einer großen Schüssel mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit Mascarpone, Frischkäse, 3/4 Tasse Zucker, 1 Teelöffel Zitronenschale, Zitronensaft und Vanille ca. 2 Minuten lang glatt rühren und die Seiten abkratzen die Schüssel einmal. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut durch. Drehen Sie den Mixer auf niedrig und fügen Sie das Mehl hinzu. Schaben Sie die Schüssel ab, um sicherzustellen, dass sie eingearbeitet ist.
  3. Gießen Sie den Teig in die Pfanne. Backen Sie, bis die Oberseite des Kuchens ein tiefes Goldbraun hat und ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, 35 bis 40 Minuten. Lassen Sie den Kuchen in der Pfanne auf einem Rost 15 bis 20 Minuten abkühlen. Führen Sie ein Messer um die Seiten des Käsekuchens. Wenn Sie eine Kuchenform verwenden, drehen Sie einen Servierteller über die Pfanne und drehen Sie den Käsekuchen auf dem Teller wieder um. Wenn Sie eine Springform verwenden, entfernen Sie die Seiten und legen Sie den Boden auf eine Servierplatte. Vollständig abkühlen lassen.
  4. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Blaubeeren mit den 2 Esslöffeln Zucker und dem restlichen 1 Teelöffel Zitronenschale. Wenn Sie frische Beeren verwenden, zerdrücken Sie einige mit der Rückseite eines Löffels, um die Bildung von Säften zu fördern. (Probieren Sie die Früchte; wenn sie zu scharf sind, fügen Sie einen weiteren Teelöffel Zucker hinzu.)
  5. Wenn Sie fertig sind, bestäuben Sie den Käsekuchen mit Puderzucker, falls verwendet, und löffeln Sie die Blaubeeren über den Käsekuchen. Schneiden Sie und servieren Sie mit einem Schuss Schlagsahne oder Crème Fraiche, wenn Sie möchten.