Anonim

Zutaten

1/4 Tasse Traubenkernöl

1 gelber Kürbis, gewürfelt

1 Zucchini, gewürfelt

1 rote Zwiebel, gewürfelt

15 Champignons in Viertel schneiden

2 Tassen Blumenkohlröschen, blanchiert

1 Tasse Brokkoliröschen blanchiert

1 Tasse Sellerie, in 1-Zoll-Scheiben geschnitten

1/2 Tasse entkernte Kalamata-Oliven

1/2 Tasse frisch gepresster Zitronensaft

1/2 Tasse leichtes Olivenöl

1 Teelöffel rote Chiliflocken

2 Teelöffel gehackte frische Estragonblätter

1/2 Tasse Reisweinessig

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln

Richtungen

  1. Mischen Sie in einer großen Edelstahlschüssel das Traubenkernöl und das gesamte Gemüse und die Oliven miteinander. In einer Glasschüssel Zitronensaft, leichtes Olivenöl, Chiliflocken, Estragon, Reisweinessig sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack vermengen.
  2. Kombinieren Sie das Dressing mit dem Gemüse und kühlen Sie es 4 Stunden lang, damit die Aromen verschmelzen. Zum Servieren das Gemüse in eine Schüssel geben und mit Frühlingszwiebeln garnieren.
  3. Anmerkung des Kochs: Blanchieren ist eine Form des Kochens, bei der rohes Gemüse 3 bis 5 Minuten lang in kochendes Salzwasser getropft und dann sofort in eine Schüssel mit Eiswasser überführt wird. Beim "Schockieren" mit Eiswasser wird der Garvorgang sofort gestoppt.