Anonim

Zutaten

Würze:

2 Teelöffel Cayennepfeffer

2 Teelöffel Paprika

2 Teelöffel Salz

2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Hähnchen:

2 Tassen rohes Senfgrün, zerkleinert

1/2 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel

1/2 Tasse gewürfelte frische Pfirsiche

1 ganzes frisches Huhn (3 Pfund Durchschnitt)

1/2 Tasse geklärte Butter

Richtungen

  1. Zum Würzen: Cayennepfeffer, Paprika, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen.
  2. Für das Huhn: Heizen Sie den Ofen auf 300 Grad vor. Mischen Sie in einer Schüssel das Gemüse, die Zwiebeln, die Pfirsiche, die 1/4 Tasse Butter und 1 Esslöffel der vorbereiteten Gewürze gut durch. Öffnen Sie als nächstes den mittleren Hohlraum des Huhns und füllen Sie es mit gewürzter Gemüse-Frucht-Mischung. Dann die restliche 1/4 Tasse Butter über die Haut des Huhns träufeln. Mit dem restlichen Gewürz bestäuben.
  3. Braten Sie das Huhn 50 Minuten lang und nehmen Sie es dann aus dem Ofen. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 450 Grad Fahrenheit, lassen Sie sie 10 Minuten lang erhitzen, legen Sie den Vogel dann wieder in den Ofen und beenden Sie den Vorgang, bis die Haut knusprig ist (8 bis 10 Minuten). Nehmen Sie das Huhn aus dem Ofen und lassen Sie es 5 Minuten ruhen, bevor Sie es schneiden oder schnitzen.