Anonim
Zutaten

2 Liter Traubenkern- oder Pflanzenöl zum Braten

3 Pfund Heilbutt oder fester weißer Fisch, in 5 bis 6 Portionen schneiden

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Tassen Allzweckmehl

1 Liter Eierwäsche (zu gleichen Teilen ganze Eier und Milch, gut gemischt)

2 Tassen Panko Paniermehl

6 Zitronenhälften zum Servieren

Chips, Rezept folgt

Guacamole, Rezept folgt

Chips:

Jeweils 6 Idaho-Kartoffeln mittlerer Anzahl

1/2 Gallone Pflanzenöl

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Guacamole:

1 Tasse reife Avocado

1 Esslöffel Zitronensaft

2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

2 Esslöffel fein gewürfelte Tomate

1/2 Esslöffel Salz

1 Teelöffel Sriracha

Image Richtungen
  1. Gießen Sie genug Öl ein, um eine Fritteuse zu etwa einem Drittel zu füllen. Erhitzen Sie das Öl auf 350 Grad F. Klopfen Sie den Fisch mit Papiertüchern trocken. Den Fisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. Tauchen Sie den Fisch in Mehl und klopfen Sie das überschüssige Mehl ab. Tauchen Sie den Fisch dann in die Eierspülung und dann in die Semmelbrösel, um eine gleichmäßige Beschichtung zu gewährleisten. Wiederholen Sie den Vorgang mit jedem Filet und lassen Sie den beschichteten Fisch vorsichtig in die Friteuse fallen. Den Fisch 6 bis 7 Minuten lang auf beiden Seiten goldbraun kochen. Aus der Friteuse nehmen und auf Papiertücher legen, um überschüssiges Öl abzulassen. Zitronen auf der Seite servieren. Mit einer Auswahl an Chips und Guacamole servieren.
Chips:
  1. Kartoffeln waschen, abspülen und trocknen. Dann von Ende zu Ende auf die Breite von 1/2-Zoll-Dielen schneiden. Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie in Längsrichtung schneiden, um 1/2-Zoll x 1/2-Zoll-Pommes in voller Länge zu erhalten. Alle Kartoffeln schneiden, mit kaltem Wasser abspülen und über Papiertüchern trocknen.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer Fritteuse auf 350 Grad Fahrenheit.
  3. Anschließend die Pommes frites 2 bis 3 Minuten blanchieren, bis das Äußere anfängt zu bräunen. Aus der Friteuse nehmen und an der Luft trocknen lassen, dann auf Backformen kühlen. Pommes müssen 1 Stunde im Kühler abkühlen, bevor sie in Vorratspfannen gestapelt werden.
  4. Bringen Sie das Öl wieder auf 350 Grad. Lassen Sie 10 Pommes pro Bestellung fallen und kochen Sie sie 3 bis 4 Minuten lang goldbraun. Nehmen Sie den Korb heraus, lassen Sie überschüssiges Öl abtropfen und würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer.
Guacamole:
  1. In einer Schüssel mit einem Holzlöffel die Avocado und den Zitronensaft glatt pürieren. Koriander, Tomaten, Salz und Sriracha hinzufügen. Sofort servieren oder bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.