Anonim
Zutaten

2 Esslöffel Pflanzenöl

2 Karotten, geschält und klein gewürfelt

1 mittelgroße Zwiebel, geschält und klein gewürfelt

2 mittelgroße Kartoffeln, geschält und klein gewürfelt

2 bis 3 gehackte Knoblauchzehen

1 1/2 Pfund Rinderhackfleisch

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Teelöffel Irvine Spices Jerk Seasoning

4 Esslöffel Tomatenmark

3 Blätter Blätterteig (oft in 17 oder 18 Unzen Packungen mit 2 (9 oder 10 Zoll quadratischen Blätterteig) verkauft)

3 Eier, geschlagen, zum Waschen der Eier

Image Richtungen
  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Karotten, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch al dente anbraten. Rinderhackfleisch hinzufügen und anbräunen. Das Fett aus der Pfanne abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren, um die Mischung zu binden, und abkühlen lassen.
  2. Ofen vorheizen auf 375 Grad F.
  3. Blätterteig ausrollen und mit einem Kreisschneider Teigkreise mit einem Durchmesser von 16 bis 24 (3 Zoll) ausschneiden und auf ein leicht gefettetes Backblech legen. Legen Sie einen Löffel Fleischmischung auf 1 Seite jedes Teigkreises. Falten Sie sie jeweils zu einem Halbkreis und versiegeln Sie die Kanten, indem Sie den Teig zusammendrücken. Die Oberfläche des Gebäcks mit Eierwaschmittel bestreichen. 6 bis 8 Minuten goldbraun backen.