Anonim

Zutaten

Cupcakes:

2 1/2 Tassen Allzweckmehl

1 1/2 Tassen Zucker

1 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Kakaopulver (nicht niederländisch verarbeitet)

1 Teelöffel feines Meersalz

2 Eier

1 Tasse Buttermilch (oder 1 Tasse Milch mit 1 Esslöffel Zitronensaft)

1 1/2 Tassen Pflanzenöl

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1 Teelöffel weißer destillierter Essig

2 Teelöffel rote Lebensmittelfarbe (empfohlen: Natürliche Lebensmittelfarbe auswählen)

Glasur:

1/2 Tasse ungesalzene Butter, erweicht

4 Tassen Puderzucker

1/2 Teelöffel Salz

1/3 Tasse Vollmilch

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Rote und schwarze Lebensmittelfarbe

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
Spritzbeutel und große runde Spitze
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Legen Sie eine Cupcake-Dose mit 12 Papierlinern (vorzugsweise Silber) aus.
  2. Für die Cupcakes: Knacken Sie die Eier in Ihren Mixer. Rapsöl, Buttermilch und Essig hinzufügen. Lebensmittelfarbe und Vanille dazugeben. Lassen Sie es aufrühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Zucker, Mehl, Salz, Kakaopulver und Backpulver in eine große Schüssel geben. Zusammen verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Sieben Sie diese dann nach rechts auf ein großes Stück Wachspapier, um den Transport zum Mischer zu erleichtern. Stellen Sie sicher, dass keine Klumpen vorhanden sind.
  4. Schalten Sie Ihre Mischung auf niedrig und fügen Sie die Mehlmischung langsam zu den feuchten Zutaten hinzu, während sie mischen. Drehen Sie den Mixer ein wenig auf und kombinieren Sie ihn gut. Halten Sie an und kratzen Sie die Schüssel ab.
  5. Verwenden Sie einen Eisportionierer, um den Teig gleichmäßig in die Cupcake-Liner zu verteilen, etwa 3/4 voll.
  6. Pop die Cupcakes in den Ofen, bis ein Kuchentester schön sauber herauskommt, ca. 20 Minuten. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann herausnehmen und vor dem Zuckerguss vollständig abkühlen lassen.
  7. Zum Zuckerguss: Die weiche Butter und den Zucker und die Sahne der Konditoren in einem Mixer zusammengeben. Fügen Sie die Milch hinzu. Halten Sie an und kratzen Sie die Schüssel ab, bis der Zucker der Konditoren eingearbeitet ist. Fügen Sie ein paar Tropfen schwarze Lebensmittelfarbe und dann etwas rote Lebensmittelfarbe hinzu. Vanille und eine Prise Salz untermischen. Gut mischen.
  8. Füllen Sie einen Spritzbeutel oder schneiden Sie die Ecke eines Reißverschlussbeutels ab. Füllen Sie mit dem Zuckerguss. (Um den Beutel leicht zu füllen, wickeln Sie den Beutel um eine Tasse und wickeln Sie die Ränder des Beutels um die Oberseite, um den Beutel offen zu halten, während Sie ihn mit Zuckerguss füllen.)
  9. Bereifen Sie die Cupcakes, machen Sie eine kleine, schnörkellose Linie in der Mitte und füllen Sie dann kleine Strudel aus, um wie das Gehirn auszusehen. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite und für den Rest der Cupcakes.