Anonim

Zutaten

3 große Karotten, geschält

1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1/2 Teelöffel süßer Paprika

Prise gemahlener Zimt

Prise gemahlener Cayennepfeffer

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Esslöffel frischer Zitronensaft

1 kleine Knoblauchzehe, gerieben oder sehr fein gehackt

1/2 Tasse verpackte frische Petersilienblätter, grob gehackt

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Harissa

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. 1. Schneiden Sie die Karotten mit einem Mandolinenschneider oder einem sehr scharfen Messer sehr dünn in eine Diagonale von etwa 1 cm Dicke und legen Sie sie in eine Schüssel.
  2. 2. Kreuzkümmel, Paprika, Zimt und Cayennepfeffer bei mittlerer Hitze in eine kleine trockene Pfanne geben. Unter häufigem Rühren ca. 1 Minute kochen, bis die Gewürze duftend sind. Fügen Sie das Öl hinzu und schwenken Sie die Pfanne, um zu mischen. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und schwenken Sie die Pfanne; Wenn die Mischung zu sprudeln beginnt, fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie die Pfanne 15 bis 20 Sekunden lang, bis das Dressing sehr heiß ist. Gießen Sie das heiße Dressing über die Karotten und werfen Sie es mit einem großen Gummispatel, bis die Karotten gleichmäßig überzogen sind und das Dressing aufgenommen haben. Fügen Sie die Petersilie hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und werfen Sie, bis kombiniert.
  3. 3. Bei Raumtemperatur mit Harissa servieren oder bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.