Anonim

Zutaten

1 Pfund Spaghetti

4 Esslöffel natives Olivenöl extra

2 Knoblauchzehen, zerkleinert

Chili-Pfeffer (frisch oder getrocknet) *

4 Sardellenfilets, grob gehackt

12 schwarze Oliven, entkernt

1 Esslöffel Kapern

1 Tasse Walnüsse, grob gehackt

1 (14 bis 15 Unzen) kann Pflaumentomaten mit Säften, zerkleinert

Frische flache Petersilie, fein gehackt

Richtungen

  1. Während die Spaghetti in kochendem Salzwasser kochen, bereiten Sie die Sauce vor. In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch und den Chili hinzu, um zu schmecken. Wenn der Knoblauch golden ist, fügen Sie die Sardellen, Oliven, Kapern und Walnüsse hinzu.
  2. Lassen Sie die Mischung ca. 1 Minute kochen, bevor Sie die zerkleinerten Pflaumentomaten in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen.
  3. Lassen Sie die Spaghetti etwa eine Minute vor dem Al-Dente-Stadium abtropfen und geben Sie sie in den Topf, damit sie in der Sauce fertig gekocht werden können. Die Spaghetti mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und auf einen warmen Teller geben. Sofort servieren.

Anmerkung des Kochs