Anonim
Zutaten

1 Kohl, ungefähr 2 bis 2 1/2 Pfund

2 große Idaho-Kartoffeln, ungefähr 2 1/2 Pfund

12 Unzen magerer Speck, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten

2 Tassen gelbe Zwiebeln, geschält und längs geschnitten

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Tassen hausgemachte Hühnerbrühe oder natriumarme Hühnerbrühe in Dosen

Richtungen
  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  2. Spülen Sie den Kohl unter kaltem fließendem Wasser ab und entfernen Sie die zähen äußeren Blätter. Den Kohl vierteln und den harten Kern entfernen. Die Kohlviertel halbieren und mit der abgerundeten Seite nach unten in eine Bratpfanne legen.
  3. Die Kartoffeln quer halbieren und schälen. Die geschälten Kartoffelhälften vierteln und abwechselnd mit den Kohlstücken in der Bratpfanne anrichten.
  4. Den Speck in einer schweren mittelgroßen Pfanne 7 Minuten braten. Die geschnittenen Zwiebeln, das Salz und den schwarzen Pfeffer in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten weich kochen. Verteilen Sie die Speckmischung und die Pfannentropfen gleichmäßig auf dem Gemüse und gießen Sie die Hühnerbrühe darauf. Decken Sie die Pfanne fest mit Aluminiumfolie ab und backen Sie sie 1 1/2 Stunden lang.
  5. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie sie vor dem Servieren 15 Minuten lang abgedeckt stehen. Servieren Sie das Gemüse mit dem Speck und der Brühe darüber.