Anonim

Zutaten

Pasta:

2 1/2 Tassen Mehl

Salz

3 Eier

Soße:

1/2 Tasse plus 2 Esslöffel natives Olivenöl extra

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 Calamari-Tintenfisch, in Ringe geschnitten

2 Tassen Weißwein

1 (28 Unzen) kann geschälte Tomaten

15 Muscheln

15 Muscheln

15 Garnelen

1/2 Tasse gehackte frische Petersilienblätter

Salz

Zerkleinerte rote Pfefferflocken nach Geschmack

Richtungen

  1. Für die Nudeln: Um die Nudeln von Hand zuzubereiten, mischen Sie Mehl, Salz und Eier auf einer gut bemehlten Oberfläche zusammen und verdünnen Sie sie mit einem Nudelholz. Rollen Sie den Teig aus und schneiden Sie ihn in 1/3-Zoll breite und 1-Zoll lange Streifen. Rollen Sie die Streifen ab, legen Sie sie in einen Teller und bestreuen Sie sie mit Mehl. Vor dem Kochen 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Für die Sauce: In einem großen Topf 2 Esslöffel Öl erhitzen, den Knoblauch dazugeben und 30 Sekunden anbraten. Wenn der Knoblauch blond ist, fügen Sie die Calamari und 1 1/2 Tassen Weißwein hinzu und lassen Sie ihn 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln. Wenn die Calamari weicher wird, geben Sie die geschälten Tomaten in die Pfanne und halten Sie sie bei mittlerer Hitze bedeckt.
  3. Gleichzeitig in einer separaten großen Pfanne das 1/2 Tasse Olivenöl, den restlichen 1/2 Tasse Weißwein, Muscheln, Muscheln hinzufügen, abdecken und kochen, bis sich die Schalentiere öffnen. Lassen Sie die Flüssigkeit in der Pfanne durch ein Sieb ab. Feststoffe verwerfen und die Flüssigkeit beiseite stellen.
  4. Die geöffneten Muscheln und Muscheln mit der Calamari in die Pfanne geben, eine Tasse der abgetropften Flüssigkeit, der Garnelen, der Petersilie, der zerkleinerten Paprikaflocken und des Salzes nach Geschmack hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen.
  5. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, Nudeln kochen und dann abtropfen lassen. Fügen Sie die Sauce mit den Muscheln und Muscheln hinzu und lassen Sie sie noch einige Minuten köcheln. Heiß servieren.