Anonim

Zutaten

Zwei 16-Unzen-Dosen im Laden gekaufte Vanille-Zuckerguss

3 verschiedene Lebensmittelfarbgele Ihrer Wahl

12 im Laden gekaufte Zuckerkekse

Richtungen

Spezialausrüstung:
3 Rohrleitungen oder wiederverschließbare Beutel und Holzspieße
  1. Den Zuckerguss gleichmäßig auf drei mittelgroße Schalen verteilen. Fügen Sie jeweils 1 Lebensmittelfarbe hinzu und rühren Sie um, um drei verschiedene Zuckergussfarben zu erhalten.
  2. Übertragen Sie jeden Zuckerguss in eine Rohrleitung oder eine wiederverschließbare Plastiktüte, wobei eine Ecke abgeschnitten ist. Beginnen Sie entlang der Außenkante eines Kekses und leiten Sie konzentrische Zuckergusskreise mit abwechselnden Farben für jeden Kreis, bis die Oberfläche bedeckt ist. Ziehen Sie einen Spieß von der Mitte des Kekses nach außen, um Linien durch den Zuckerguss zu ziehen. Achten Sie dabei darauf, die Spitze des Spießes zwischen den Zügen zu reinigen. Ziehen Sie weitere Linien durch die Kreise, bis eine Sternform entsteht. Wiederholen Sie den Vorgang für jedes Cookie.