Anonim

Zutaten

1 Esslöffel Olivenöl

1 große Zwiebel, gewürfelt

1 große grüne Paprika, gestielt, entkernt und gewürfelt

2 große Selleriestangen, gewürfelt

3 gehackte Knoblauchzehen

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 1/2 Pfund Hackfleischfutter

Eine 6-Unzen-Dose Tomatenmark

1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

1 Esslöffel Worcestershire-Sauce

Zwei 28-Unzen-Dosen ganze Tomaten, von Hand zerkleinert

1 Esslöffel Zucker

1 getrocknetes Lorbeerblatt

Image

Richtungen

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf oder einem holländischen Ofen bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel durchscheinend wird, aber keine Farbe mehr bekommt (ca. 10 Minuten). Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch, fügen Sie Paprika, Sellerie, Knoblauch, eine großzügige Prise Salz und ein paar Pfefferkörner hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten lang, bis sie weich sind.
  2. Das Rindfleisch, eine großzügige Prise Salz und ein paar Pfefferkörner in den Topf geben und unter Rühren etwa 10 Minuten lang rühren, um das Fleisch in kleine Stücke zu zerbrechen, bis es braun ist. Tomatenmark und Oregano einrühren und unter Rühren 3 Minuten kochen lassen.
  3. Fügen Sie die Worcestershire-Sauce, Tomaten mit ihren Säften, Zucker und Lorbeerblatt hinzu. Zum Kochen bringen, zum Kochen bringen und unter gelegentlichem Rühren etwa 45 Minuten kochen lassen, bis sie eingedickt sind.