Anonim

Zutaten

1/3 Tasse Pflanzenöl

1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt

1 grüne Paprika, gewürfelt

1 Pfund 80 Prozent mageres Rinderhackfleisch

1 Teelöffel chinesisches Fünf-Gewürz-Pulver

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Eine 14-Unzen-Dose zerdrückte Tomaten

1/4 Tasse grüne Oliven, in Scheiben geschnitten

1/4 Tasse goldene Rosinen

Zwölf 6-Zoll-Maistortillas

2 Tassen geriebener Cheddar (ca. 8 Unzen)

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. 1 Esslöffel Öl, die Zwiebel und den Pfeffer hinzufügen und unter Rühren ca. 5 Minuten weich kochen. Fügen Sie das Rinderhackfleisch, fünf Gewürze, 1 Teelöffel Salz und ein paar Pfefferkörner hinzu. Das Fleisch ca. 5 Minuten kochen, bis es anfängt zu bräunen. Tomaten, Oliven und Rosinen einrühren. Zum Kochen bringen und ca. 2 Minuten kochen, bis sie eingedickt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das restliche Öl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl schimmert, erhitzen Sie die Tortillas nacheinander in dem heißen Öl, bis sie sprudeln und sich leicht verdunkeln, etwa 10 Sekunden pro Seite. Auf Papiertüchern abtropfen lassen. Verteilen Sie etwa 1/2 Tasse Rinderhackfleisch-Picadillo-Mischung auf dem Boden einer 9 x 13 Zoll großen Auflaufform. Geben Sie etwa 1/4 Tasse Picadillo und 1 Esslöffel Cheddar in die Mitte jeder Tortilla. Rollen Sie sie fest und legen Sie sie mit der Naht nach unten in die Auflaufform. Den Rest des Picadillo über die Enchiladas geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Backen Sie die Enchiladas, bis die Tortillas leicht knusprig sind und der Käse ca. 10 Minuten geschmolzen ist.