Anonim

Zutaten

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 kleiner Butternusskürbis (ca. 1 1/4 Pfund), geschält, entkernt und in 1/2-Zoll-Würfel (ca. 3 Tassen) geschnitten

5 Esslöffel natives Olivenöl extra

4 Knoblauchzehen, dünn geschnitten

Prise zerquetschte rote Pfefferflocken

Eine 28-Unzen-Dose ganze Pflaumentomaten, von Hand zerkleinert

Eine 15-Unzen-Dose ganze Pflaumentomaten, von Hand zerkleinert

4 große Zweige frisches Basilikum

3/4 Pfund gewürfelte Pancetta

1 Pfund getrocknete Fusilli

3 Tassen gewürfelten frischen Mozzarella

1 Tasse geriebener Parmesan

Image

Richtungen

  1. Den Ofen auf 450 Grad vorheizen. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
  2. Werfen Sie den Kürbis mit 2 Esslöffeln Öl und 1/4 Teelöffel Salz und schwarzem Pfeffer auf ein Backblech. Backen Sie unter ein- oder zweimaligem Rühren 12 bis 15 Minuten, bis sie goldbraun und zart sind. Beiseite legen.
  3. 2 Esslöffel Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Knoblauch- und Paprikaflocken hinzu und kochen Sie sie unter Rühren etwa 2 Minuten lang, bis der Knoblauch golden ist. Fügen Sie beide Dosen Tomaten und 1 Tasse Wasser hinzu. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und bringen Sie es zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze leicht, fügen Sie das Basilikum hinzu und köcheln Sie schnell, unbedeckt, bis es 15 bis 20 Minuten eingedickt ist. Basilikum wegwerfen und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  4. In der Zwischenzeit den restlichen 1 Esslöffel Öl in einer mittleren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Pancetta hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 8 Minuten lang, bis sie braun und knusprig ist. Mit einem geschlitzten Löffel in eine große Schüssel geben.
  5. Die Fusilli in kochendem Salzwasser sehr al dente kochen, etwa 2 Minuten weniger als in der Packungsbeilage angegeben. Die Nudeln abtropfen lassen und in die Schüssel geben.
  6. Die Tomatensauce, den Butternusskürbis, die Hälfte des Mozzarellas und die Hälfte des Parmesans in die Schüssel geben und gut umrühren. Die Nudeln in eine 3- bis 4-Liter-Auflaufform geben und mit dem restlichen Mozzarella und Parmesan belegen. Unbedeckt ca. 15 Minuten backen, bis sie braun sind. Lassen Sie die Nudeln ca. 10 Minuten vor dem Servieren stehen.