Anonim

Zutaten

3 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 rote Zwiebel, gehackt

3 Knoblauchzehen, dünn geschnitten

Eine 15-Unzen-Dose Tomatenwürfel

1 1/2 Teelöffel ras el hanout Gewürz (siehe Cook's Note)

1 Zimtstange, halbiert

3 Tassen natriumarme Hühnerbrühe

1/2 Tasse getrocknete Aprikosen, gehackt

1 kleiner Butternusskürbis, geschält und in 1-Zoll-Stücke geschnitten (ca. 2 Pfund)

Eine 15-Unzen-Dose Kichererbsen, abgetropft und gespült

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Ein 5-Unzen-Behälter Baby-Spinat

2 Esslöffel gehackte frische Minze

2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Saft von 1/2 Zitrone

[Zum Servieren:] Heiß gekochter Couscous oder Reis

Image

Richtungen

  1. Erhitzen Sie das Öl in einem mittelgroßen holländischen Ofen bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten lang, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Fügen Sie die Tomaten mit ihren Säften, Ras el Hanout und Zimt hinzu und kochen Sie, bis die Tomatensäfte eingedickt sind, ungefähr 3 Minuten. Fügen Sie die Brühe, Aprikosen, Kürbis und Kichererbsen sowie eine Prise Salz und Pfeffer hinzu. Zum Kochen bringen und ca. 25 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist.
  2. Den Spinat einrühren und ca. 3 Minuten kochen lassen, bis er welk ist. Vom Herd nehmen und Minze, Petersilie und Zitronensaft unterrühren. Entfernen Sie die Zimtstange und passen Sie die Gewürze mit zusätzlichem Salz und Pfeffer an. Den Eintopf über heißem Couscous oder Reis servieren.