Anonim

Zutaten

10 Unzen gewürfelter Butternusskürbis (ungefähr 2 1/2 Tassen)

1 kleine Schalotte, halbiert

1 Knoblauchzehe, ungeschält

2 Teelöffel Olivenöl

1/4 Teelöffel frische Thymianblätter, fein gehackt

1 großer Blatt frischer Salbei, fein gehackt, plus mehr zum Servieren

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

30 Jumbo-Nudelschalen (ca. 10 Unzen)

1/4 Tasse Gemüsebrühe oder Wasser

Zwei 10-Unzen-Packungen gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut, abgetropft und trocken gepresst

1 Pfund Frischkäse bei Raumtemperatur

2 Tassen Vollmilch-Ricotta

2 Teelöffel rote Pfefferflocken

2 Tassen geriebener Parmesan plus mehr zum Servieren

2 Tassen Sahne

2 Esslöffel ungesalzene Butter

Prise frisch geriebene Muskatnuss

1 Tasse frisch geriebener Mozzarella

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor.
  2. Den Kürbis, die Schalotte und den Knoblauch auf ein Backblech geben. Mit dem Olivenöl beträufeln und mischen. Mit Thymian, Salbei, 1/4 Teelöffel Salz und etwas schwarzem Pfeffer bestreuen und erneut verrühren. Braten Sie ca. 30 Minuten, bis der Kürbis zart und hellgolden ist. Abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen; füge Salz hinzu. Fügen Sie die Nudelschalen hinzu und kochen Sie sie al dente gemäß den Anweisungen in der Packung. Abgießen und abkühlen lassen.
  4. Den gerösteten Knoblauch in eine kleine Küchenmaschine oder einen Mixer drücken, den Kürbis, die Schalotte und die Gemüsebrühe hinzufügen und glatt pürieren.
  5. Spinat, Frischkäse, Ricotta, Paprikaflocken, 2/3 Tasse Parmesan und 1 Esslöffel Salz in einer großen Schüssel vermischen. Etwa 2 Esslöffel der Spinatmischung in jede Schale füllen; beiseite legen.
  6. Die pürierte Kürbismischung, Sahne und Butter bei mittlerer Hitze in eine große Pfanne geben. Unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten kochen lassen, bis sie eingedickt sind. Vom Herd nehmen und die Muskatnuss, 1 1/2 Teelöffel Salz und die restlichen 1 1/3 Tassen Parmesan unterrühren.
  7. Verteilen Sie die Käsesauce auf dem Boden einer 9 x 13 Zoll großen Auflaufform. Ordnen Sie die gefüllten Schalen mit der Naht nach oben in der Auflaufform an und schindeln Sie sie so, dass sie alle passen (Sie sollten 5 Schalen entlang der kurzen Seite und 6 Schalen entlang der langen Seite haben). Top mit dem Mozzarella. 15 bis 20 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist und sprudelt. Vor dem Servieren mit mehr Parmesan und Salbei belegen.