Anonim

Zutaten

1 Tasse koscheres Salz plus mehr zum Würzen

3/4 Tasse hellbrauner Zucker verpackt

2 Köpfe Knoblauch, halbiert

20 Zweige frischer Thymian

3 Liter Buttermilch

3/4 Tasse scharfe Sauce (wie Cholula)

1/4 Tasse würziger brauner Senf

2 Zwiebeln (1 in Scheiben geschnitten, 1 geviertelt)

1 12 bis 14 Pfund schwerer Truthahn, aufgetaut, wenn er gefroren ist, Hals und Innereien entfernt

3 Esslöffel Paprika

1 Esslöffel Zwiebelpulver

1 Esslöffel granulierter Knoblauch

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen

Image

Richtungen

  1. Den Truthahn salzen: 2 Tassen Wasser, Salz, braunen Zucker, 1 halbierten Knoblauch und 10 Thymianzweige in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und umrühren, um Salz und Zucker aufzulösen. Vom Herd nehmen und 6 Tassen kaltes Wasser hinzufügen; auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Buttermilch, scharfe Sauce, Senf und in Scheiben geschnittene Zwiebeln in einer großen Schüssel verquirlen und die Salz-Zucker-Mischung unterrühren. Legen Sie den Truthahn in einen Salzbeutel oder einen extra großen Topf. Gießen Sie die Salzlösung über den Truthahn, versiegeln oder bedecken Sie ihn und kühlen Sie ihn über Nacht.
  2. Stellen Sie einen Rost in den untersten Teil des Ofens. Entfernen Sie die anderen Racks und heizen Sie sie auf 350 ° vor. Stellen Sie ein Gestell in eine große Bratpfanne. Nehmen Sie den Truthahn aus der Salzlake, lassen Sie den Überschuss so weit wie möglich abtropfen und geben Sie ihn mit der Brust nach oben auf das Gestell. Den Truthahn trocken tupfen. 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  3. Paprika, Zwiebelpulver, granulierten Knoblauch, Cayennepfeffer und 1 Teelöffel schwarzen Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermengen. Die Putenhöhle mit dem restlichen 1 halbierten Knoblauchkopf und 10 Thymianzweigen und der geviertelten Zwiebel füllen. Binden Sie die Beine mit Küchengarn zusammen. Stecke die Flügel unter den Körper. Den Truthahn mit Salz abschmecken und mit der geschmolzenen Butter bestreichen. Den Truthahn mit der Gewürzmischung bestreichen.
  4. Braten Sie den Truthahn 1 1/2 Stunden und heften Sie ihn dann mit den Pfannentropfen. (Geben Sie 1/4 Tasse Wasser in die Bratpfanne, wenn es zu trocken ist.) Braten Sie alle 30 Minuten weiter, bis die Haut knusprig ist und ein in den Oberschenkel eingesetztes Thermometer 165 ° C anzeigt, 45 Minuten bis 1 1/2 Stunden . Übertragen Sie den Truthahn auf ein Schneidebrett und lassen Sie ihn 30 Minuten ruhen, bevor Sie ihn schnitzen.