Anonim

Zutaten

1 8-Unzen-Packung Frischkäse, erweicht

3/4 Tasse zerkleinerter scharfer Cheddar-Käse (2 1/4 Unzen)

2 Esslöffel fein gehackte Zwiebel

1 Esslöffel Meerrettich zubereitet

2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

1 1/2 Teelöffel Worcestershire-Sauce

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

2 Scheiben Speck

1/3 Tasse geröstete gehackte Walnüsse

Verschiedene Gemüsesorten und Cracker zum Servieren

Verschiedene Gemüsesorten und Cracker zum Servieren

Richtungen

  1. 1. Mischen Sie beide Käsesorten, die Zwiebel, den Meerrettich, 1 Esslöffel Petersilie, Worcestershire, Salz nach Geschmack und 1/4 Teelöffel Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel, bis sie gleichmäßig vermischt sind. Die Käsemischung zu einer Kugel formen, mit Plastikfolie abdecken und mindestens 4 Stunden oder über Nacht kalt stellen, bis sie fest sind und sich die Aromen vermischt haben.
  2. 2. Nehmen Sie die Käsekugel bis zu 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank. Den Speck in einer Pfanne knusprig kochen, auf ein Papiertuch geben und beim Abkühlen zerbröckeln lassen. Mischen Sie den Speck mit den Nüssen und der restlichen Esslöffel Petersilie in einer flachen Schüssel. Rollen Sie die Käsekugel in der Mischung so, dass sie gleichmäßig beschichtet ist. Mit Gemüse und Crackern servieren.