Anonim

Zutaten

Antihaft-Kochspray

Eine 15, 25-Unzen-Box weiße Kuchenmischung (plus erforderliche Zutaten)

1 Stick (8 Esslöffel) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

4 Unzen Frischkäse bei Raumtemperatur

2 Tassen Puderzucker

Ein 1, 2-Unzen-Beutel gefriergetrocknete Erdbeeren sowie mehr zum Dekorieren

2 Pfund dunkle Schokolade, gehackt

2 Esslöffel raffiniertes Kokosöl oder Gemüsefett

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
Spezialausrüstung:
eine 15 1/2-mal-10 1/2-Zoll-Geleerollenpfanne
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Beschichten Sie eine 9 x 13 Zoll große Backform mit Antihaft-Kochspray.
  2. Bereiten Sie die Kuchenmischung wie angegeben vor. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne. Backen Sie ca. 30 Minuten, bis ein in der Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt. Vollständig abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Butter und Frischkäse in der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz (oder in einer großen Schüssel bei Verwendung eines Handmixers) mischen. Bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang mischen, bis alles gut vermischt und locker ist. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie nach und nach den Zucker der Konditoren hinzu. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittelhoch und schlagen Sie sie ca. 2 Minuten lang, bis sie flockig und kombiniert sind.
  4. Den Kuchen in eine große Schüssel geben. Fügen Sie 1/4 Tasse des Zuckergusses hinzu und mischen Sie mit Ihren Händen, bis glatt und kombiniert.
  5. Eine 15 1/2-mal-10 1/2-Zoll-Geleerollenpfanne mit Plastikfolie auslegen. Legen Sie den Kuchen "Teig" darauf. Mit einer weiteren Plastikfolie abdecken und die Mischung in ein gleichmäßiges Rechteck tupfen, das die Pfanne füllt. Übertragen Sie die Mischung im Kunststoff auf eine Arbeitsfläche (die kürzere Seite zeigt zu Ihnen) und rollen Sie sie gerade so weit aus, dass die Oberfläche glatt ist. Dies hilft, den Teig gleichmäßig und nicht fleckig zu machen. Drücken Sie die flache Seite eines Lineals gegen alle Seiten des Teigs, so dass sie gerade sind. Der Teig sollte ungefähr 10 mal 15 Zoll groß sein.
  6. Die gefriergetrockneten Erdbeeren in eine Gewürzmühle geben und fein zerkleinern. Mit dem restlichen Zuckerguss in die Schüssel geben und verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  7. Entfernen Sie die obere Plastikfolie vom Teig. Fügen Sie den Erdbeer-Zuckerguss hinzu und verteilen Sie ihn gleichmäßig mit einem kleinen versetzten Spatel. Lassen Sie auf der kurzen Seite, die am weitesten von Ihnen entfernt ist, einen Rand von etwa 1 1/2 Zoll.
  8. Rollen Sie den Teig von sich weg in eine Geleerollenform und rollen Sie ihn mit dem Kunststoff fest, bis er vom Kunststoff bedeckt ist. Legen Sie es auf ein Backblech. Frieren Sie ein, während Sie den Schokoladenüberzug machen.
  9. Kombinieren Sie die dunkle Schokolade und Kokosöl in einer hitzebeständigen Schüssel über einer Pfanne mit siedendem Wasser. Rühren Sie ca. 6 Minuten, bis es geschmolzen und glatt ist. Nehmen Sie die Schüssel aus dem Topf und stellen Sie sie beiseite, bis sie abgekühlt und leicht eingedickt ist (ca. 7 Minuten).
  10. In der Zwischenzeit den Jelly Roll Cake auspacken und auf ein Gestell legen, das über einem Backblech liegt.
  11. Gießen Sie die Schokolade über den Kuchen, bis sie vollständig bedeckt ist. Die Oberseite mit gefriergetrockneten Erdbeeren dekorieren. Einfrieren, bis die Schokolade fest ist, ca. 5 Minuten. Auf eine Servierplatte geben und in Scheiben schneiden. Gekühlt servieren.