Anonim

Zutaten

2 Esslöffel Pflanzenöl

1 3-Zoll-Stück Ingwer, geschält und fein gehackt

3 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 bis 2 thailändische Chilischoten oder Jalapenos, entkernt und gehackt

2 Esslöffel Thai rote Curry Paste

1/2 Tasse Ketchup

Saft aus 2 Limetten plus Limettenschnitze zum Servieren

16 Muscheln mit kleinem Hals, geschrubbt

1 3/4 Pfund Muscheln, geschrubbt

1 kleine rote Paprika, in dünne Streifen schneiden

3/4 Tasse frischer Koriander

3/4 Tasse frisches Basilikum

Knuspriges Brot zum Servieren (optional)

Image

Richtungen

  1. Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie den Ingwer, den Knoblauch und die Chilischoten hinzu und braten Sie sie 1 bis 2 Minuten lang, bis sie wohlriechend sind. Fügen Sie die Curry-Paste und den Ketchup hinzu und braten Sie sie 3 bis 4 Minuten lang, bis sie leicht gebräunt sind. Den Limettensaft und 3 Tassen Wasser hinzufügen, abdecken und zum Kochen bringen. Fügen Sie die Muscheln hinzu; abdecken und dämpfen, bis sie sich leicht öffnen, ca. 3 Minuten. Fügen Sie die Muscheln hinzu; abdecken und dämpfen, bis sie sich leicht öffnen, 3 bis 4 Minuten. Paprika und die Hälfte des Korianders und des Basilikums einrühren. Bedeckt kochen, bis der Pfeffer knusprig und zart ist, ca. 2 Minuten. Übertragen Sie die Muscheln und Muscheln in Servierschalen und schöpfen Sie die Brühe darauf. Mit dem restlichen Koriander und Basilikum bestreuen und mit Limette garnieren. Auf Wunsch mit knusprigem Brot servieren.