Anonim
Zutaten

2 große Eier

1 Esslöffel Dijon-Senf

1 Knoblauchzehe, gehackt

2 Teelöffel gehackter frischer Thymian

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

4 Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen (jeweils ca. 6 Unzen)

1 1-Pfund-Beutel Brokkoliröschen

1 Tasse Traubentomaten (ca. 6 Unzen)

2 Esslöffel natives Olivenöl extra sowie mehr zum Braten

2 Tassen Panko Paniermehl

1 Esslöffel Maisstärke

Gekochter weißer oder brauner Reis zum Servieren

Image Richtungen
  1. Stellen Sie die Roste im oberen und unteren Drittel des Ofens auf. auf 450 Grad vorheizen. Eier, Senf, Knoblauch, Thymian, 1/2 Teelöffel Salz und ein paar Pfefferkörner in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie das Huhn hinzu und werfen Sie. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Brokkoli, Tomaten, Olivenöl, 1/2 Teelöffel Salz und ein paar Pfefferkörner auf ein Backblech geben. Auf dem oberen Rost braten, bis der Brokkoli zart und gebräunt ist und die Tomaten etwa 25 Minuten lang platzen.
  3. In der Zwischenzeit Panko, Maisstärke und 1/2 Teelöffel Salz in einer flachen Schüssel verquirlen. Nehmen Sie das Huhn aus der Marinade, lassen Sie den Überschuss abtropfen und tauchen Sie es in die Panko-Mischung, um es vollständig zu beschichten.
  4. Erhitzen Sie etwa 1/4-Zoll-Olivenöl in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es goldbraun, ungefähr 4 Minuten pro Seite. Übertragen Sie die Pfanne auf den unteren Ofenrost; backen, bis das Huhn durchgekocht ist, ca. 2 Minuten. Mit Gemüse und Reis servieren. Foto von Antonis Achilleos