Anonim

Zutaten

Kekse:

Kochspray

2 3/4 Tassen Allzweckmehl

1 Teelöffel Backpulver

3/4 Teelöffel Backpulver

3/4 Teelöffel feines Salz

3/4 Teelöffel gemahlener Zimt

1 1/3 Tassen Kristallzucker

1 Stick (8 Esslöffel) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1 großes Ei

2/3 Tasse gut geschüttelte Buttermilch

Buttercremefüllung:

1 1/2 Sticks (12 Esslöffel) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

1 Pfund Puderzucker (ca. 4 Tassen)

1/4 Tasse Milch

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1/2 Tasse Dulce de Leche oder dicke Karamellsauce

Richtungen

  1. Für die Kekse: 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen und leicht mit Kochspray bestreichen.
  2. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Zimt untermischen. Den Kristallzucker, die Butter und die Vanille in einer großen Schüssel mit einem Elektromixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit leicht und locker rühren. Fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie, bis kombiniert. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie die Mehlmischung in 3 Chargen hinzu, abwechselnd mit der Buttermilch in 2 Chargen, und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie gerade kombiniert sind.
  3. Schaufeln Sie 2 Esslöffel Teighaufen auf die Backbleche in einem Abstand von etwa 5 cm. Befeuchten Sie Ihre Finger und formen Sie jeden Hügel sanft zu einer runden und glatten Sie die Oberseite leicht. Kühlen Sie bis fest, ungefähr 30 Minuten.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  5. Backen Sie, indem Sie die Schalen zur Hälfte drehen, bis die Oberseite der Kekse bei sanfter Berührung 10 bis 12 Minuten zurückprallt. 5 Minuten auf den Backblechen abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Gestell legen.
  6. Für die Buttercremefüllung: Die Butter in die Schüssel eines mit dem Paddelaufsatz ausgestatteten Elektromixers geben und mit mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen. Fügen Sie nach und nach die Hälfte des Puderzuckers hinzu und schlagen Sie. Milch 1 Esslöffel auf einmal einrühren, dann den restlichen Puderzucker hinzufügen und schlagen, bis sie eingearbeitet ist, glatt und cremig, wobei die Schüssel nach Bedarf etwa 3 Minuten lang abgekratzt wird. Vanille untermischen. Den Dulce de Leche glatt rühren.
  7. Um die Whoopie Pies zusammenzusetzen, drehen Sie die Hälfte der Kekse auf eine Arbeitsfläche und verteilen Sie sie mit der Füllung. Top jeweils mit einem anderen Keks, mit der Unterseite nach innen, um ein Sandwich zu machen.