Anonim

Zutaten

2 Tassen Vollmilch

1/2 Tasse Zucker

2 Esslöffel Maisstärke

1/8 Teelöffel koscheres Salz

1 großes Ei

1 Esslöffel ungesalzene Butter

1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt

Etwa 3/4 Tasse zerquetschte Amaretti-Kekse

Richtungen

  1. 1 Tasse Milch in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  2. In der Zwischenzeit Zucker, Maisstärke und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Die restliche 1 Tasse Milch nacheinander unterrühren, um Klumpen zu vermeiden, und dann das Ei unterrühren.
  3. Wenn die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen und die Zucker-Milch-Mischung unter ständigem Rühren allmählich unterrühren. Bei mittlerer Hitze kochen und unter ständigem Rühren kochen, bis der Pudding 5 bis 7 Minuten köchelt und dick und cremig ist. Vom Herd nehmen und Butter und Vanille glatt rühren.
  4. Verteilen Sie den Pudding auf vier bis sechs 1/2-Tassen-Auflaufförmchen oder 4-Unzen-Gläser, die jeweils mit 1 bis 2 Esslöffeln der Amaretti-Kekse überzogen sind. Mit Plastikfolie abdecken und ca. 2 Stunden im Kühlschrank lagern.