Logo fooddiscoverybox.com
Orange-Himbeer-Kaffee-Kuchen-Rezept | Food Network Küche

Orange-Himbeer-Kaffee-Kuchen-Rezept | Food Network Küche

Video: Gebratene Knoblauch Garnelen-Einfach nur gebratene Knoblauch Garnelen mit Chili-fried garlic shrimp (August 2020).

Anonim

Zutaten

Streuselgarnierung:

3/4 Tasse Allzweckmehl

2/3 Tasse hellbrauner Zucker verpackt

2 Teelöffel fein geriebene Orangenschale

1 Teelöffel gemahlener Zimt

Eine Prise feines Salz

5 Esslöffel ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

Kuchen:

1 Stick (8 Esslöffel) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur plus mehr für die Pfanne

2 Tassen Allzweckmehl

1 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel feines Salz

1 Tasse Kristallzucker

2 große Eier

2 Teelöffel Vanilleextrakt

1 Tasse saure Sahne

2/3 Tasse Himbeermarmelade

1 Tasse frische Himbeeren

Glasur:

3/4 Tasse Puderzucker

2 Esslöffel Orangensaft

Image

Richtungen

  1. Mehl, braunen Zucker, Orangenschale, Zimt und Salz in eine kleine Schüssel geben und umrühren. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie sie gründlich mit Ihren Fingern oder einer Gabel, bis die gesamte Butter gleichmäßig verteilt und in das Mehl eingearbeitet ist. Mit den Fingern zu kleinen bis mittleren Klumpen formen.

Für den Kuchen:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Butter eine quadratische 8-Zoll-Kuchenform.
  2. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel verquirlen.
  3. Butter und Kristallzucker in einer großen Schüssel mit einem Elektromixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und locker rühren. Fügen Sie die Eier jeweils 1 hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut durch. Vanille einrühren. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie die Mehlmischung in 3 Chargen hinzu, abwechselnd mit der sauren Sahne, beginnend und endend mit dem Mehl, bis sie gerade eingearbeitet ist.
  4. Die Hälfte des Kuchenteiges (er wird sehr dick sein) in die vorbereitete Pfanne geben und mit einem versetzten Spatel glatt streichen. Die Marmelade darüber geben und vorsichtig mit dem Spatel glatt streichen. Die Himbeeren darüber streuen. Den restlichen Kuchenteig darüber geben und glatt streichen. Mit Krümel bestreuen.
  5. Backen Sie, bis der Kuchen und das Topping goldbraun sind und ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt, ungefähr 1 Stunde. 20 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann auf einen Teller drehen; Zum vollständigen Abkühlen wieder auf ein Gestell stellen.

Für die Glasur:

  1. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, den Zucker und den Orangensaft der Konditoren in einer mittelgroßen Schüssel glatt rühren. Die Glasur über den Kuchen träufeln und fest werden lassen.

Anmerkung des Kochs