Anonim
Zutaten

2 Tassen kleine rote Trauben

1 Esslöffel Pflanzenöl

1/4 Tasse Pekannüsse

1 Esslöffel frischer Zitronensaft plus 1 Teelöffel Zitronenschale

Koscheres Salz

Ein 8-Unzen-Rad Brie

Zwei 1, 9-Unzen-Pakete Mini-Phyllo-Muscheln (ca. 30)

Grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Image Richtungen
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Werfen Sie die Trauben mit dem Öl auf ein Backblech. Einmal backen, bis die Trauben platzen und sehr weich sind, 25 bis 30 Minuten.
  2. In der Zwischenzeit die Pekannüsse auf einem zweiten Backblech verteilen und 10 bis 12 Minuten backen, bis sie sehr goldbraun sind. Abkühlen lassen, dann fein hacken.
  3. Übertragen Sie die Trauben mit einem geschlitzten Löffel in eine kleine flache Schüssel und lassen Sie das Öl zurück. Zitronensaft und Zitronenschale sowie eine Prise Salz einrühren; Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und die gerösteten Pekannüsse unterrühren. (Das Kompott kann bis zu einem Tag im Voraus hergestellt und gekühlt werden. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.)
  4. Schneiden Sie nur die Kanten des Brie-Rads ab, um ein raues Quadrat zu erhalten (es ist in Ordnung, wenn an den Ecken noch etwas Rinde vorhanden ist), und schneiden Sie es dann in 30 Würfel. Geben Sie einen Würfel in jede Phyllo-Tasse und stellen Sie die Tassen auf ein umrandetes Backblech. Backen Sie ca. 5 Minuten, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Belegen Sie jede Tasse mit etwas Kompott und garnieren Sie sie mit etwas Pfeffer. Warm servieren.