Anonim

Zutaten

1 Pfund Yukon Gold Kartoffeln, gewürfelt

Koscheres Salz

1/2 Tasse gefrorene Erbsen

1/2 kleine rote Zwiebel, sehr dünn geschnitten

3 Esslöffel Weißweinessig

1 Pfund gemahlener Truthahn

1/2 Tasse Tikka Masala Sauce

1/3 Tasse plus 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

3/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

3 Esslöffel ungesalzene Butter

4 Sesam-Hamburgerbrötchen, geröstet

1/3 Tasse Mayonnaise

Image

Richtungen

  1. Den Broiler vorheizen. Ein Backblech mit Folie auslegen. Legen Sie die Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf und bedecken Sie sie mit kaltem Wasser um 1 Zoll; mit Salz. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 10 bis 12 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Die Erbsen in der letzten 1 Minute des Kochens hinzufügen. Kartoffeln und Erbsen abtropfen lassen; Reserviere den Topf.
  2. In der Zwischenzeit die rote Zwiebel, den Essig, 2 Esslöffel Wasser und eine große Prise Salz in eine Schüssel geben. beiseite legen. Mischen Sie den Truthahn mit 1/4 Tasse Tikka Masala Sauce, 1/2 Teelöffel Salz, 2 Esslöffel Koriander und 1/4 Teelöffel Kreuzkümmel. In vier 1/4-Zoll-dicke Pastetchen formen. Legen Sie das vorbereitete Backblech auf; Mit der restlichen 1/4 Tasse Tikka Masala Sauce bestreichen. 6 bis 8 Minuten braten, bis alles durchgegart ist.
  3. Die Butter in dem reservierten Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Den restlichen 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel einrühren, dann die Kartoffeln und Erbsen hinzufügen. 2 bis 3 Minuten unter Rühren heiß kochen. Den restlichen 1/3 Tasse Koriander einrühren; mit Salz.
  4. Die rote Zwiebel abtropfen lassen. Servieren Sie die Burger auf den Brötchen mit Mayonnaise und roten Zwiebeln. Mit Kartoffeln und Erbsen servieren.