Anonim

Zutaten

1 1/2 Pfund Putenschnitzel

Prise Cayennepfeffer

1 1/4 Teelöffel gemahlener Koriander

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

5 Esslöffel natives Olivenöl extra

3 feste Pflaumen, in 1-Zoll-Keile geschnitten

2 Teelöffel frischer Zitronensaft

8 Tassen Rucola Baby

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie einen Grill auf mittelhoch vor. Legen Sie die Schnitzel nacheinander zwischen 2 Blatt Plastikfolie und zerstoßen Sie sie mit einem Fleischklopfer oder einer schweren Pfanne, bis sie 1/4-Zoll dick sind. Die Schnitzel in eine Schüssel geben und mit Cayennepfeffer, 1 Teelöffel Koriander, 1 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel schwarzem Pfeffer und 1 Esslöffel Olivenöl vermengen. Beiseite legen.
  2. Werfen Sie die Pflaumen mit dem restlichen 1/4 Teelöffel Koriander, einer Prise Salz und 1 Esslöffel Olivenöl. Grillen Sie die Pflaumen, drehen Sie sie einmal, bis sie gerade anfangen zu erweichen, 3 bis 4 Minuten. Beiseite legen.
  3. Grillen Sie den Truthahn, bis er durchgekocht ist, ungefähr 2 Minuten pro Seite.
  4. Einige der gegrillten Pflaumenschnitze fein hacken; in eine große Schüssel geben. Zitronensaft, die restlichen 3 Esslöffel Olivenöl und je 1/4 Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer einrühren. Fügen Sie den Rucola hinzu und werfen Sie. Den Truthahn mit dem Salat und den restlichen gegrillten Pflaumen belegen.