Anonim

Zutaten

12 Unzen Broccolini

3 Esslöffel natives Olivenöl extra

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

1 Zitrone, halbiert (1/2 dünn geschnitten, 1/2 entsaftet)

2 Esslöffel ungesalzene Butter

2 Knoblauchzehen, dünn geschnitten

4 Tassen geschnittene Cremini-Pilze (ca. 12 Unzen)

1 1/4 Pfund Putenbrustkoteletts, getrimmt

Tasse Allzweck-Mehl

2/3 Tasse trockener Marsala-Wein

2/3 Tasse natriumarme Hühnerbrühe

2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Image

Richtungen

  1. Den Broiler vorheizen. Werfen Sie die Broccolini mit 1 Esslöffel Olivenöl, 1/4 Teelöffel Salz und ein paar Pfefferkörnern auf ein Backblech. Fügen Sie die Zitronenscheiben hinzu. 5 bis 6 Minuten braten, bis die Broccolini weich sind und gerade anfangen zu verkohlen. Beiseite stellen und abdecken, um warm zu halten.
  2. In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Butter und den Knoblauch in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie ca. 6 Minuten lang, bis sie braun sind und die Flüssigkeit verdunstet ist. In eine Schüssel geben.
  3. Schlagen Sie den Truthahn bei Bedarf mit einer schweren Pfanne auf eine gleichmäßige Dicke. Mehl, 1/2 Teelöffel Salz und ein paar Pfefferkörner in einer flachen Schüssel mischen. Den Truthahn in das Mehl eintauchen. 1 Esslöffel Olivenöl in der Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Hälfte des Truthahns hinzu und kochen Sie ihn 2 bis 3 Minuten pro Seite, bis er braun und durchgegart ist. auf einen Teller übertragen. Wiederholen Sie mit dem restlichen 1 Esslöffel Olivenöl und Pute; auf die Platte übertragen.
  4. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch. Fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie ihn 2 Minuten lang, bis er halbiert ist. Fügen Sie die Brühe hinzu und kochen Sie sie 4 Minuten lang, bis sie halbiert ist. Fügen Sie die Pilze und den restlichen 1 Esslöffel Butter hinzu. Vom Herd nehmen und Petersilie und 1 Esslöffel Zitronensaft unterrühren. Die Sauce über den Truthahn geben; Mit den Broccolini servieren.