Anonim

Zutaten

4 Esslöffel ungesalzene Butter

2 Lauch (weiße und hellgrüne Teile), längs halbiert, in dünne Scheiben geschnitten und gespült

Koscheres Salz

8 Unzen Champignons, in Scheiben geschnitten

1 Teelöffel gehackter frischer Thymian

1 Knoblauchzehe, gehackt

8 große Eier

1/3 Tasse plus 2 Esslöffel halb und halb

3 Esslöffel fein gehackter frischer Schnittlauch

Frisch gemahlener Pfeffer

3 Unzen Ziegenkäse bei Raumtemperatur

8 Rindfleischbällchen, halbiert

Image

Richtungen

  1. Den Backofen auf 375 ° vorheizen. 2 Esslöffel Butter in einer mittelgroßen, ofenfesten Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Fügen Sie den Lauch und eine große Prise Salz hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 5 bis 7 Minuten, bis sie zart, aber nicht gebräunt sind. auf einen Teller legen.
  2. 1 Esslöffel Butter und die Pilze in die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren 5 bis 7 Minuten kochen, bis sie zart und an den Rändern gebräunt sind. Fügen Sie den Thymian, den Knoblauch und eine große Prise Salz hinzu. Unter Rühren etwa 30 Sekunden kochen, bis der Knoblauch zart, aber nicht gebräunt ist. Mit dem Lauch auf den Teller geben und die Pfanne auswischen. beiseite legen.
  3. Die Eier mit 1/3 Tasse halb und halb in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Lauch-Pilz-Mischung, Schnittlauch, 1 Teelöffel Salz und ein paar Pfefferkörner hinzu. Mischen Sie den Ziegenkäse und die restlichen 2 Esslöffel halb und halb in einer kleinen Schüssel, bis sie glatt und cremig sind.
  4. Die restlichen 1 Esslöffel Butter in der reservierten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Eimischung hinzu, ordnen Sie die Fleischbällchen in der Pfanne an und drücken Sie sie etwa zur Hälfte in die Eimischung. Lassen Sie kleine Löffel der Ziegenkäsemischung gleichmäßig über die Eier fallen. Übertragen Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie, bis die Frittata leicht gebräunt ist, setzen Sie und puffen Sie in der Mitte, 25 bis 30 Minuten. Auf ein Schneidebrett schieben und 10 Minuten vor dem Schneiden ruhen lassen.