Anonim

Zutaten

2 1/2 Esslöffel Pflanzenöl

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 15-Unzen-Dose schwarze Bohnen (nicht abtropfen lassen)

1/2 Tasse geriebener Mozzarella-Käse (ca. 2 Unzen)

1 Pfund gemahlenes Schweinefleisch

1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt

1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

Koscheres Salz

1 Paprika (jede Farbe), in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten

1 Zucchini, geviertelt und in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

12 Maistortillas, erwärmt

Image

Richtungen

  1. Bei mittlerer Hitze einen halben Esslöffel Pflanzenöl in einem kleinen Topf erhitzen. Fügen Sie die Hälfte des Knoblauchs hinzu und kochen Sie unter Rühren etwa 1 Minute lang, bis sie goldbraun sind. Fügen Sie die Bohnen hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Vom Herd nehmen, mit dem Käse bestreuen und abdecken, um warm zu bleiben.
  2. 1 Esslöffel Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Schweinefleisch, den restlichen Knoblauch, die Hälfte der roten Zwiebel, den Kreuzkümmel, den Cayennepfeffer und einen halben Teelöffel Salz hinzu. Unter Rühren etwa 5 Minuten kochen, bis das Schweinefleisch braun ist. Mit einem geschlitzten Löffel in eine Schüssel geben. Den restlichen 1 Esslöffel Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen. Fügen Sie die Paprika, Zucchini und 1/4 Teelöffel Salz hinzu und kochen Sie sie ca. 3 Minuten lang, bis sie knusprig und zart sind. Geben Sie das Schweinefleisch in die Pfanne zurück. Fügen Sie einen Spritzer Wasser und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
  3. Füllen Sie die Tortillas mit der Schweinefleisch-Gemüse-Mischung. Mit den Bohnen servieren. Mit der restlichen gehackten Zwiebel bestreuen.