Anonim

Zutaten

2 1/2 Pfund ohne Knochen Schweineschulter, in 3-Zoll-Stücke geschnitten

Koscheres Salz

1 Zwiebel, geviertelt

4 Zweige frischer Thymian oder 2 Teelöffel getrockneter Thymian

2 Teelöffel getrockneter Oregano (vorzugsweise mexikanisch)

2 Lorbeerblätter

12 schwarze Pfefferkörner

24 getrocknete Maisschalen

2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1/3 Tasse plus 1/2 Teelöffel Chilipulver

1 Knoblauchzehe, gehackt

2 Teelöffel Allzweckmehl

2 Teelöffel Zucker

1 Esslöffel Pflanzenöl

4 Tassen Masa Harina (Instant-Maismehl)

1 1/3 Tassen Schmalz

Image

Richtungen

  1. Füllung herstellen: Das Schweinefleisch in einen tiefen Topf geben und mit kaltem Wasser (ca. 6 Tassen) bedecken. Fügen Sie 2 Teelöffel Salz, Zwiebel, Thymian, Oregano, Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzu; abdecken und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze, um ein leichtes Sieden aufrechtzuerhalten, und kochen Sie, bis das Schweinefleisch zart ist, 1 Stunde, 30 Minuten bis 2 Stunden. Das Schweinefleisch auf einen Teller geben und zerkleinern. Die Kochflüssigkeit abseihen und aufbewahren. warm halten.
  2. In der Zwischenzeit die Maisschalen in einer Schüssel mit heißem Wasser einweichen und mit einem Teller 1 Stunde lang unter Wasser halten, bis sie biegsam sind.
  3. Kombinieren Sie das Schweinefleisch, Kreuzkümmel, 1/3 Tasse Chilipulver, Knoblauch, Mehl, Zucker, Pflanzenöl und 1 Tasse der reservierten Kochflüssigkeit in einer großen Pfanne. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen; kochen, gelegentlich umrühren, bis der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert ist, ca. 25 Minuten.
  4. In der Zwischenzeit den Teig zubereiten: Masa Harina, Schmalz, 2 Teelöffel Salz, den restlichen 1/2 Teelöffel Chilipulver und 2 2/3 Tassen der reservierten Kochflüssigkeit in einer Schüssel mischen, bis alles gut vermischt ist.
  5. Die Schalen abtropfen lassen und trocken tupfen. Beginnen Sie 1/2 Zoll vom breiten Ende entfernt, verteilen Sie ungefähr 3 Esslöffel des Teigs auf einer Schale und lassen Sie einen 1-Zoll-Rand an den Seiten. 2 Esslöffel Schweinefleisch in die Mitte des Teigs füllen, dann die Seiten der Schale unterheben und den Teig um die Füllung wickeln. Falten Sie das schmale Ende der Schale zusammen. Wiederholen Sie mit den restlichen Schalen, Teig und Füllung.
  6. Stellen Sie einen Dampfkorb in einen großen Topf, der mit 1 bis 2 Zoll Wasser gefüllt ist. Ordnen Sie die Tamales mit der gefalteten Seite nach unten im Dampfgarer an. Das Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, abdecken und dämpfen, bis der Teig fest ist, 45 bis 50 Minuten. Aus dem Dampfgarer nehmen und vor dem Auspacken etwas abkühlen lassen.