Anonim

Zutaten

Bruschetta:

8 dicke Scheiben knuspriges Brot im Landhausstil

2 1/2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Teelöffel koscheres Salz

1 Rezept Gerösteter Knoblauch, Rezept folgt

Gerösteter Knoblauch:

4 große Knoblauchzehen (ca. 1 Pfund)

1 1/2 Esslöffel natives Olivenöl extra sowie mehr zur Aufbewahrung

1/4 Teelöffel koscheres Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Image

Richtungen

  1. Bruschetta:
  2. Das Brot auf beiden Seiten unter einem Grill grillen oder rösten, bis es goldbraun ist. Mit dem Öl bestreichen und mit Salz bestreuen. Mit dem gerösteten Knoblauch bestreichen.
  3. Copyright © 2002 Television Food Network, GP, Alle Rechte vorbehalten
  4. Gerösteter Knoblauch:
  5. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  6. Reiben Sie lose, papierartige Haut vom Knoblauch ab und schneiden Sie etwa 1 cm von der Oberseite jedes Kopfes ab, um die Nelken freizulegen. Legen Sie den Knoblauch fest in eine ofenfeste Auflaufform, die gerade groß genug ist, um sie zu halten. Mit dem Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Folie abdecken und ca. 40 Minuten kochen lassen. Folie entfernen und backen, bis die Köpfe weich und die Spitzen goldbraun sind, weitere 30 Minuten. Knoblauch abkühlen lassen.
  7. Servieren Sie den Knoblauch ganz für eine rustikale Beilage oder brechen Sie die Köpfe auseinander und drücken Sie den Knoblauch aus der Schale, um die ganze Nelke zu essen. Um den Knoblauch aufzubewahren, legen Sie ihn in einen Behälter und bedecken Sie ihn mit Olivenöl. Bis zu einer Woche im Kühlschrank lagern. Verwenden Sie gerösteten Knoblauch mit Haut, um Kartoffelpüree zu würzen, in Salatsaucen, zum Würzen und Eindicken von Saucen oder auf sautiertem oder geröstetem Gemüse.