Anonim

Zutaten

3 Esslöffel Pflanzenöl

3 Esslöffel Tomatenmark

1 Chipotle in Adobo, mit einer Gabel zu einer feinen Paste zerschlagen

3 Esslöffel Chilipulver

1 Teelöffel getrockneter Oregano

Zwei 16-Unzen-Gläser milde Salsa (ca. 3 1/2 Tassen)

Drei 15-Unzen-Dosenbohnen wie Nieren-, Schwarz- und Pintobohnen oder Ihre Präferenz werden abgetropft (aber nicht gespült).

Drei 15-Unzen-Dosenbohnen wie Nieren-, Schwarz- und Pintobohnen oder Ihre Präferenz werden abgetropft (aber nicht gespült).

Eine 15-Unzen-Dose Hominy oder Mais, abgetropft (aber nicht gespült)

1 Tasse langkörniger weißer Reis

1/4 Tasse Apfelessig

Serviervorschläge: Tortillachips und in Scheiben geschnittene eingelegte Jalapenos

Image

Richtungen

  1. Das Öl in einem mittleren Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Tomatenmark hinzu und kochen Sie sie unter ständigem Schmieren und Rühren mit einem hitzebeständigen Spatel oder einem flachkantigen Holzlöffel etwa 90 Sekunden lang, bis sie dunkel und aromatisch sind. Chipotle, Chilipulver und Oregano hinzufügen und unter Rühren 1 Minute kochen lassen. Salsa und 1 1/4 Tasse Wasser einrühren. Bohnen und Hominy einrühren. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, abdecken und 25 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. In der Zwischenzeit 1 1/2 Tassen Wasser in einem kleinen Topf mit Deckel zum Kochen bringen. Reis einrühren, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, abdecken und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser absorbiert ist. Vom Herd nehmen und abgedeckt 5 Minuten stehen lassen.
  3. Den Chili vom Herd nehmen, den Apfelessig einrühren und 1 Minute stehen lassen. Den Reis mit einer Gabel schütteln, auf 6 Schüsseln verteilen und mit dem Chili belegen. Auf Wunsch mit eingelegten Jalapenos und Tortillachips servieren.