Anonim

Zutaten

3 Esslöffel ungesalzene Butter

5 große Schalotten, dünn geschnitten

2 Zweige frischer Thymian

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

10 Unzen weiße Pilze, geschnitten und geviertelt

4 6-Unzen-Skin-On-Streifenbassfilets (ca. 1 Zoll dick)

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

3/4 Tasse trockener Weißwein

3/4 Tasse Sahne

Gehackte frische Petersilie oder Schnittlauch zum Garnieren (optional)

Image

Richtungen

  1. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Schalotten und den Thymian hinzu und kochen Sie, bis die Schalotten durchscheinend sind, ungefähr 7 Minuten; mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 8 Minuten lang, bis sie braun und zart sind.
  2. In der Zwischenzeit den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Erhitzen Sie das Öl in einer anderen großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie den Fisch mit der Haut nach unten hinzu und kochen Sie ihn 3 bis 4 Minuten lang, bis die Haut knusprig ist. auf einen Teller übertragen. Den Wein in die Pfanne geben und alle gebräunten Stücke mit einem Holzlöffel abkratzen. Bei starker Hitze 2 bis 3 Minuten kochen, bis sie sirupartig sind. Fügen Sie die Creme hinzu und köcheln Sie, um leicht zu verdicken, 2 bis 3 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Gießen Sie die Sahnesauce über die Pilze in der Pfanne und fügen Sie den Fisch mit der Haut nach oben hinzu. 5 bis 7 Minuten köcheln lassen, bis der Fisch fest und durchscheinend ist. Nach Belieben mit Petersilie garnieren.