Anonim

Zutaten

1 Tasse Zucker

3 Esslöffel Kakaopulver

1 gehäufter Esslöffel Allzweckmehl

1 Teelöffel Vanille

1/8 Teelöffel Salz

1/2 Tasse Milch

1 Tasse frische Himbeeren

Keksreste oder ganze Kekse, im Laden gekauft oder hausgemacht, Rezept folgt, um zu zerbröckeln

Kekse nach südländischer Art:

2 Tassen selbstaufsteigendes Mehl, gesiebt, plus mehr zum Mehlen der Arbeitsfläche

1/4 Tasse kaltes Kokosöl (vor dem Messen im Kühlschrank erstarren lassen)

3/4 Tasse kalte Milch

Geschmolzene Butter zum Bürsten

Richtungen

  1. Zucker, Kakaopulver, Mehl, Vanille und Salz in einen kleinen Topf geben. Fügen Sie die Milch hinzu und kochen Sie sie bei schwacher Hitze unter Rühren, bis sie dick ist.
  2. Die Himbeeren auf 4 Schalen verteilen und mit zerbröckelten Keksen und der warmen Schokoladensauce garnieren.

Kekse nach südländischer Art:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 450 Grad F vor.
  2. Mehl und Kokosöl in einer Schüssel mit den Fingern sehr gut vermischen, bis sich die Mischung bröckelig anfühlt. Fügen Sie die Milch hinzu und mischen Sie (aber nicht übermischen). Kneten Sie den Teig nur ein paar Mal und rollen Sie ihn dann auf einer bemehlten Oberfläche auf eine Dicke von 1 cm aus. In 3-Zoll-Runden schneiden und die Runden auf ein Backblech legen.
  3. Backen Sie für ungefähr 3 Minuten, dann bürsten Sie die Kekse großzügig mit geschmolzener Butter. Backen Sie bis golden, ungefähr 12 weitere Minuten.