Anonim

Zutaten

1 Tasse gekochtes Getreide wie Gerste, brauner Reis oder Farro oder gekochtes Wurzelgemüse

3 Tassen rohes Gemüse oder 1 1/2 bis 2 Tassen gekochtes Gemüse (Karotten, Spargel, grüne Bohnen, Radieschen, Brokkoli)

1/2 Tasse gekochte Linsen oder schwarze Bohnen oder 4 Unzen gekochtes Protein, wie Huhn oder hart gekochtes Ei

Ein wenig gutes Fett, wie Avocado, ein Spritzer Olivenöl extra vergine oder hausgemachtes Dressing, folgt das Rezept

Herzhaftes Topping wie Tamari oder Nährhefe

1 Esslöffel Samen oder Nüsse wie Sonnenblumen, Mandeln, Walnüsse, Pepitas

Würziges Senfdressing:

2 Knoblauchzehen

1/3 Tasse würziger Vollkornsenf

1/4 Tasse weißer Essig

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

1/2 Teelöffel Salz

2 Frühlingszwiebeln, grüne und weiße Teile, gehackt

Image

Richtungen

  1. Beginnen Sie mit einer herzhaften Basis aus Getreide oder gekochtem Wurzelgemüse oder einer Mischung aus beiden.
  2. Fügen Sie eine großzügige Portion Gemüse oder anderes Gemüse, gekocht oder roh, und ein Protein hinzu, von Tempeh über ein hart gekochtes Ei bis hin zu Hühnchen, Linsen, schwarzen Bohnen oder einer Kugel leckerem Hummus.
  3. Erwägen Sie, ein wenig gutes Fett hinzuzufügen: eine Avocado, ein hausgemachtes Dressing oder nur einen Schuss Olivenöl extra vergine.
  4. Erhöhen Sie den Geschmack und die Textur, indem Sie mit herzhaften Wendungen experimentieren - einem Schuss Tamari oder einer Prise Nährhefe, vielleicht einem Schuss Pepitas oder Sonnenblumenkernen oder einem anderen Crunch. Es liegt an dir.

Würziges Senfdressing:

Ausbeute: ca. 1 Tasse
  1. In einem Mixer Knoblauch, Senf, Essig, Öl, Salz und Frühlingszwiebeln mischen und glatt rühren. Der Verband kann bis zu 1 1/2 Wochen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Anmerkung des Kochs