Anonim

Zutaten

1 1/2 Pfund Rinderhackfleisch (81 Prozent mager)

1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

Salz und schwarzer Pfeffer

Prise zerquetschten roten Pfeffer

1 1/4 Pfund Jumbo gelbe Zwiebeln, dünn geschnitten

1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 1/4 Teelöffel spanischer Paprika

Ein 14-Unzen-Paket Empanada-Teig, wie Goya Discos (siehe Cook's Note)

Pflanzenöl zum Frittieren

Image

Richtungen

  1. Das Rinderhackfleisch in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze 8 bis 10 Minuten anbraten. Sobald das Rindfleisch gebräunt ist, fügen Sie den Oregano und eine Prise Salz, schwarzen Pfeffer und zerkleinerten roten Pfeffer hinzu. Fügen Sie die geschnittenen Zwiebeln und Kreuzkümmel hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln durchscheinend sind. Spanischen Paprika einrühren. Die Füllung bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Passen Sie die Gewürze nach Geschmack an. Abkühlen lassen.
  2. 2 Esslöffel der Füllung in eine Scheibe Empanadateig geben. Falten Sie die Disc in zwei Hälften und schließen Sie sie, indem Sie die Kanten fest drehen. Wiederholen Sie mit der restlichen Füllung.
  3. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einer Fritteuse oder einem schweren Topf auf 350 Grad Fahrenheit. In Chargen die Empanadas 5 bis 6 Minuten goldbraun braten.

Anmerkung des Kochs