Anonim

Zutaten

3 Esslöffel ungesüßte Kokosflocken

3 Esslöffel gut gerührter würziger Ginisang Bagoong (sautierte Garnelenpaste, Marke Barrio Fiesta)

2 Esslöffel frischer Limettensaft oder mehr nach Geschmack

1 Teelöffel dünn geschnittener frischer roter thailändischer Chilipfeffer

1/4 Teelöffel koscheres Salz und mehr nach Geschmack

4 Tassen Schlagstöcke (1/4 x 3 Zoll) geschälte grüne Mango oder säuerlicher grüner Apfel

3 Esslöffel im Laden gekaufte thailändische oder vietnamesische gebratene Schalotten oder gebratene Zwiebeln

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Verteilen Sie die Kokosnuss in einer Schicht auf einem kleinen Backblech oder einem Toaster und backen Sie sie unter häufigem Rühren 3 bis 5 Minuten lang, bis die Kokosnuss knusprig und golden ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Garnelenpaste, Limettensaft, Chili und Salz in einer großen Schüssel mischen. Fügen Sie die Mango hinzu und werfen Sie sie (idealerweise mit behandschuhten Händen), bis die Mischung gut überzogen ist. Mit zusätzlichem Salz und Limettensaft abschmecken, dann die Kokosnuss und die gebratenen Schalotten darüber streuen. Essen!