Anonim

Zutaten

Nashville Hot Sauce:

4 Tassen Hühnerbrühe

2 Esslöffel dunkelbrauner Zucker

1 Esslöffel Cayennepfeffer

1 Esslöffel gemahlener Carolina Reaper Chile, optional, da diese extrem scharf sind

1 Esslöffel Chilipulver

2 Teelöffel Paprika

2 Teelöffel Salz

3 frische oder getrocknete Scotch Bonnet Chiles, Stiele entfernt

2 Ancho Chiles, Stiele entfernt

2 Guajillo-Chilis, Stängel entfernt

2 ganze Trinidad-Skorpion-Chilis, Stängel entfernt, optional, da diese extrem scharf sind

1 Esslöffel Dijon-Senf

1 Tasse geschmolzenes Hühner- oder Speckfett

Sole:

1 Tasse Salz

1 ganzes Huhn, in 10 Stücke geschnitten (Brüste halbiert)

Buttermilch zum Abdecken von Hühnchen

Gebratenes Huhn:

6 Tassen Allzweckmehl

2 Tassen Masa Harina (Maismehl)

1 Tasse Maisstärke

2 Esslöffel Selleriesalz

2 Esslöffel gemahlener Koriander

2 Esslöffel Meeresfrüchtegewürz, wie Old Bay

1 Esslöffel Salz

1 Esslöffel schwarzer Pfeffer

Rapsöl zum Braten

Kekse:

2 Stangen (1/2 Pfund) Butter, gefroren

2 1/2 Tassen Allzweckmehl plus zusätzlich zum Abstauben

2 1/2 Esslöffel Backpulver

2 Teelöffel Salz plus zusätzlich zum Bestreuen

2 Teelöffel Zucker

1/2 Teelöffel Backpulver

2 Unzen Gemüsefett oder Schmalz

2 1/2 Tassen Buttermilch

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
eine Fritteuse
  1. Für die scharfe Sauce in Nashville: Kombinieren Sie Hühnerbrühe, braunen Zucker, Cayennepfeffer, Carolina-Schnitterpulver, falls verwendet, Chilipulver, Paprika, Salz, schottische Hauben, Anchos, Guajillos und Skorpion-Chilis, falls verwendet, in einem Topf. Kochen und halbieren, dann abkühlen lassen. Im Mixer pürieren, dann Senf hinzufügen und mischen. Fügen Sie langsam geschmolzenes Fett hinzu.
  2. Für die Salzlösung: Mischen Sie 1 Gallone Wasser mit 1 Tasse Salz in einem großen Behälter. Tauchen Sie die Hühnchenstücke in die Salzlake und lassen Sie sie über Nacht gekühlt ruhen.
  3. Das Huhn abtropfen lassen, mit Buttermilch bedecken und über Nacht ruhen lassen.
  4. Für das gebratene Huhn: Mehl, Masa, Maisstärke, Selleriesalz, Koriander, Meeresfrüchtegewürz, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen. Hähnchenpartien hineinwerfen und gut bestreichen, dann gekühlt 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Bringen Sie Öl in einer Fritteuse auf 300 Grad Fahrenheit.
  6. Braten Sie das Huhn in Chargen, bis es eine Innentemperatur von 160 Grad F erreicht hat (ca. 20 Minuten). In eine Schüssel mit Nashville Hot Sauce geben.
  7. Für die Kekse: In der Zwischenzeit Butter mit einer Käsereibe reiben und wieder einfrieren.
  8. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Backpulver und Backfett in einer Schüssel mischen und 3 Stunden einfrieren.
  9. Gefrorene Butter, trockene Mischung und Buttermilch in einer großen Schüssel mischen, bis der Teig zusammenkommt, dann auf einer bemehlten Oberfläche auslegen und auf eine Dicke von etwa 5 cm ausrollen. In Drittel falten, dann das Rollen und Falten noch dreimal wiederholen. In 20 Kekse schneiden und auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. 3 Stunden oder bis über Nacht einfrieren.
  10. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Nehmen Sie die Kekse aus dem Gefrierschrank und bestreuen Sie sie mit Salz. 15 Minuten backen.